Wenn die Eltern alt werden - the header image

Die Kümmergeneration

Von der Gesellschaft moralisch bewertet, von der Politik alleine gelassen, versucht eine ganze Generation ein Problem zu schultern, was es in dieser Schärfe bisher noch nicht gegeben hat.

BuchvorstellungAmazon Rezensionen

Alte Eltern: Wenn die Technik für sie zum Feind wird

Vera kaufte ihrer 83- jährigen Fahrradfahrenden Mutter ein Handy, damit sie bei einem Sturz schnell Hilfe holen könne. Es handelt sich um ein Seniorenhandy mit wenigen Funktionen, besonders großen Tasten und einer Notruftaste, die mit einem roten Herz gekennzeichnet ist. Drei Monate lang erklärte Vera ihrer Mutter die Benutzung des Handys und diese machte sich […]

Werden alte Eltern unvernünftig?

Viele Kinder alter Eltern beklagen sich über ihre „unvernünftigen“ und „altersstarrsinnigen“ alten Herrschaften. Ihre Entrüstung gilt vor allem den Auto fahrenden Senioren. Aber auch die vehemente Ablehnung von Putzhilfen, Rollatoren, Hörgeräten & Co. hinterlässt reihenweise ratlose und wütende Kinder. „Fremde kommen mir nicht ins Haus“, „Ich gehöre noch lange nicht zum alten Eisen“ und „Das […]

Teil 2: Die alten Eltern ins Heim bringen? In Nordeuropa ist das leichter

Kinder, die ihren alten Eltern eine Senioreneinrichtung vorschlagen, berichten oft von einem enorm schlechten Gewissen. Ein Grund: in der gesellschaftlichen Bewertung sind sie Rabenkinder, die ihre Eltern abschieben. Das Imageproblem bezüglich Heimaufnahme besteht jedoch nur in Ländern, in denen der Staat die Pflicht zum Kümmern bei den Angehörigen sieht (z.B. Italien) In Deutschland beispielsweise übernimmt […]

Alte Eltern ins Heim geben?

Zuhause geht’s nicht mehr Eine stationäre Unterbringung ist für die meisten Kinder der Worst Case. Dazu tragen nicht nur negative Schlagzeilen von Senioreneinrichtungen bei, in denen alte Menschen offensichtlich schlecht behandelt und/oder schlecht versorgt werden. Es ist auch der Eindruck, der beim Betreten vieler Heime entsteht: „Wenn ich die ganzen alten Leute dasitzen sehe, die […]

Neue Broschüre für alte Eltern „Zu Hause gut versorgt“

Mit einer neuen Broschüre informiert die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) in Kooperation mit dem Bundesministerium über Hilfsangebote für ältere Menschen. „Die Broschüre soll ermutigen, sich Unterstützung zu holen, wenn es nötig ist. Man weiß heute, dass Pflegebedürftigkeit hinausgezögert werden kann, wenn man sich traut, rechtzeitig Hilfe  anzunehmen“, so der Vorsitzende der BAGSO und ehemalige Bundesminister […]

Alte Menschen sind weise und alterstarrsinnig

Der alte Mensch: Fordernd, rücksichtslos und Ich-Bezogen? Im gesellschaftlichen Bild scheinen diese Eigenschaften praktisch zum Alterungsprozess dazuzugehören. Viele Kinder glauben, dass ihre Eltern – wie eben alle alten Menschen – mit zunehmenden Alter schwierig werden: verbohrt, zänkisch und rechthaberisch. Vorhandene problematische Charakterzüge – wie beispielsweise Geiz – werden einfach nur verstärkt. Dass aufgeschlossene Menschen auch […]